Information zur Verfügbarkeit von Originalzeichnungen


Am 03.12.2020 um 09:17 schrieb Alexander R. <xxx@icloud.com>:

Guten Tag Herr Katz!

Eine kurze Frage ...

Ich habe kürzlich ein „Original" bei Ihnen erworben:

<image0.jpeg>

Nun bieten Sie mit aktuellem Newsletter dieses Original erneut an?

<image1.png>

Da bin ich jetzt etwas verwirrt!
(gelinde ausgedrückt)

Vielleicht können Sie das kurz (er)klären?

Herzlichen Dank & viele Grüße,

Alexander R.

---
Von meinem iphone gesendet

Am 03.12.2020 um 17:18 schrieb Katz <mail@katzundgoldt.de>:

Lieber Herr R.,

die Zeichnungen heißen Originalzeichnungen, da sie vom Künstler persönlich angefertigt werden. Das unterscheidet sie z.B. vom Druck. Würde der Schwipschwager oder die Tante des Künstlers die Zeichnungen anfertigen (und nicht der Künstler selbst), müsste man das Wort "Originalzeichnungen" tatsächlich in Gänsefüßchen setzen. Dieses ist aber nicht der Fall.

Jede Originalzeichnung ist ein Unikat - es werden aber bisweilen durchaus weitere Versionen mancher Motive angefertigt. Das Anfertigen von Versionen eines Motivs orientiert sich an der Nachfrage (und Zeit und Laune des Zeichners) – es können daher auch Motive, die mit "nicht mehr erhältlich" gekennzeichnet sind, angefragt werden.

Durch den Kauf einer Zeichnung, erhalten Sie somit ein schönes Originalblatt und tragen gleichzeitig dazu bei, dass es dem Künstler auch weiterhin möglich ist, seine Ideen und Arbeiten kostenfrei online zur Verfügung zu stellen.

Viele Grüße,

Stephan Katz



Kostenloser Versand ab 80 €

innerhalb Deutschlands. Gültig für alle Produkte außer Rumpfkluft.

ZAHLUNGSARTEN